A A A
10 Jahre Patchwork - Stube Gerlinde Fürstner, Aflenz Kurort

Porträt

Begonnen hat alles 1996 mit einem Patchwork-Kurs zum Thema "Blockhaus", an dem ich teilgenommen habe. Anschließend habe ich mich sogleich an mehrere größere Projekte (Taschen, Decken, etc.) gewagt. Von der ersten Stunde an hat mich das Patchworken fasziniert - wohl auch aufgrund der nahezu grenzenlosen kreativen Möglichkeiten. Neben der eigenen Kreativität hole ich mir natürlich auch regelmäßig Ideen und Anregungen auf Patchwork-Ausstellungen und Messen im In- und Ausland und tausche mich dabei gerne mit anderen PatchworkerInnen aus.

Im Jänner 1999 habe ich mit Patchwork-Kursen und dem Verkauf von Patchwork-Stoffen begonnen, anfänglich in meinem Wohnzimmer, das sich jedoch bald als zu klein erwies. Schließlich habe ich im Oktober 2004 in Aflenz ein Geschäftslokal, die Patchwork-Stube, eröffnet.

In meinem Online-Shop finden Sie immer die neuesten Stoffe, Angebote, nützliches Zubehör und Geschenke.

Für KundInnen, welche nicht selbst nähen, fertige ich gerne Taschen, Decken, Pölster, Büchhüllen, Schlüsselanhänger, Kosmetiktäschchen, u.v.m. an! Fotos finden Sie im Shop unter › Geschenke!

Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Stöbern auf meiner Webseite und freue mich über Ihren persönlichen Besuch bei mir in der Patchwork-Stube Aflenz!

Alt Text
Ein Herz-licher Quilt